Fliegenschutz reparieren – so kann es gelingen

mesh-443975_640Ist ein Fliegenschutzgitter in die Jahre gekommen, kann es sein, dass sich nicht durch Materialfehler,sonder durch eigenen Unachtsamkeiten Löcher bilden. Und ganz genau da liegt dann das Problem denn Insekten haben wieder einen Weg, durch den sie ins Innere der Wohnung gelangen können. Daher sollte nun zwingend gehandelt werden. Und dazu muss nicht gleich komplett gewechselt und ausgetauscht werden, denn sehr oft lässt sich ein Fliegengitter sogar reparieren. Oft reicht ein kleben am Fliegengitter Fenster aus und schon ist alles wie vorher.

Insektenschutz flicken

Handelt es sich bei den Schäden am Gitter um sehr kleine Löcher ist es kein Problem diese einfach zu kleben. Schon wenige Tropfen eines Sekundenklebers reichen in der Regel aus um das Insektenschutzgitter wieder undurchlässig zu machen. Auch Nagellack eignet sich sehr gut, um die Löcher ausreichend zu verschließen. Hier aber muss der Nagellack sofort getrocknet werden, um eine zerfließen zu verhindern, wird bei einer Fliegengitter Balkontür also komplizierter. Am besten wird mit eine Föhn gearbeitet. Farbloser Nagellack fällt nicht aus, Sekundenkleber kann das aber, daher ist der Nagellack die bessere Variante, um das Loch zu schließen.

Bei langen Rissen, eigenen sich beide Methoden eher weniger, aber dennoch kann der Riss geflickt werden, dazu gibt es im Fachhandel spezielle Kleber. Bei diesen Arbeiten sollte immer behutsam mit dem Kleber umgegangen werden. Zudem ist zu verhindern, dass zu viel aufgetragen wird. Schnell bekommt man Reste des Klebestoffe auf Fenster oder Rahmen. Sollte das der Fall sein, ist die nicht besonders schlimm. Mit Spiritus oder Waschbenzin lässt es sich wieder ganz einfach entfernen, bedeutet eben aber auch entsprechend Mehrarbeit. Wie sich nun aber ganz einfach erkennen lässt, ist es gar nicht so schwer, eine defektes Fliegengitter auf die Schnelle wieder zu reparieren. Was den Vorteil hat, dass kein neues Gitter gekauft werden muss.

Risse am Fliegengitter verhindern

Damit es erst gar nicht dazu kommt, dass Löcher entstehen können, sollte man immer versuchen, nicht mit spitzen oder scharfen Gegenständern gegen das Gitter zu kommen. Doch leider lässt sich das nicht immer verhindern und dennoch kann dagegen etwas getan werden. Löcher entstehen gerne dann, wenn sich an dem Gitter tote Insekten sammeln und Vögel diese mit ihren spitzen Schnäbeln aufpicken. Dadurch kann sich das Netz am dem Gitter leicht mal beschädigen. Daher sollte immer darauf geachtet werden, dass das Gitternetz immer sauber ist. Daher ist es ratsam, immer wieder mit einem feuchten Tuch das Gitter abzuweichen und es von den Insekten, die eich angesammelt haben zu befreien.

Writen by admin